TIERHEIM HEIDELBERG des Tierschutzvereins für Heidelberg und Umgebung e.V.*
*Träger des Tierheims Heidelberg

Tier Vermittlung

Liebe Interessenten,

Sie möchten gerne ein Tier aus dem Tierheim zu sich nehmen?

Die Startseite Tier Vermittlung zeigt die neuesten Beiträge. Unter Kategorien können Sie nach Tierart sortieren. Wenn Sie sich also beispielsweise nur für Katzen interessieren, wählen Sie die Kategorie "Katzen". Bitte beachten Sie auch, dass die ausgewählte Kategorie evtl. aus mehreren Seiten besteht und Sie nach Ansicht der ersten Seite auf die nächste Seite weiter blättern können.

Auf den nachfolgenden Seiten "Hunde, Katzen, Kleintiere" stellen wir Ihnen also einige unserer Tierheimtiere vor. Dies kann nur eine kurze Momentaufnahme sein. Am besten lernen Sie unsere Schützlinge bei einem Besuch im Tierheim persönlich kennen.

Jeder Tag bringt etwas neues, oft auch neue Tierheim-Tiere. Bitte schauen Sie öfter auf unserer Vermittlungsseite nach.

TIERVERMITTLUNG

Interesse an einem unserer Schützlinge? Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Kennenlern-Termin. (Bitte kommen  Sie zum Termin mit einer Mund-Nase-Maske und beachten Sie die Abstandsregeln, lieben Dank)

BITTE WÄHLEN SIE NACHFOLGEND EINE KATEGORIE:

Neueste 5 Einträge

  • Privatvermittlung!! Hund befindet sich NICHT im Tierheim!
  • Taki, Amstaff-American Bulldog-Mix, blau/weiß, geb.: 19.04.2021, ♀, LISTENHUND
  • Mimi,EKH,schwarz,♀k, FREIGANG
  • Sandra, Zwergkaninchen,braun,♀,*?da ausgesetzt! Innenhaltung
  • Pinky+Brain, Albinoratten,weiß,♂,*? da ausgesetzt!

10.01.2022

Privatvermittlung!! Hund befindet sich NICHT im Tierheim!

Cocker Nicky.jpgCocker Nico sucht ein neues Zuhause
• Rüde
• 5 Jahre alt
• 12 kg
• kastriert
Geht freundlich schwanzwedelnd auf jeden zu, hat seinen eigenen Kopf und ist stark auf seine Leitperson bezogen, auch im Haus. Er begrüßt jeden, auch Fremde, freundlich und mag es gestreichelt zu werden. Er beobachtet das Geschehen und lernt schnell. 
Er liebt die Natur und Spaziergänge im Wald. Dort läuft er ´Kopf unten` schnüffelnd durch die Gegend und erkundet diese. Freilaufend hält er Blickkontakt und bleibt in der unmittelbaren Nähe.
Bei Begegnung von großen männlichen Hunden wie Schäferhunde, Boxer etc., zieht er an der Leine. Er bellt und knurrt die meisten männlichen Artgenossen an.
Er versucht seinen Kopf durchzusetzen. Wenn ihm etwas nicht passt, kündigt er dies mit knurren an, z.B. beim Bürsten der Pfoten, Ohren (Maulkorb empfehlenswert).
Es ist Hundeerfahrung erforderlich, um ihm Grenzen aufzuzeigen.
Noch weitere Dinge
• Autofahren geht problemlos, Kofferraum und Rücksitz
• Auf Pferde reagiert er nicht
• Kinder wissen wir nicht
• Jugendlichen gegenüber ist er aufgeschlossen und freundlich
• Treppe rauf und runter
• Stubenreinheit
• Immer auf der Suche nach etwas Essbaren
• Liebt es zu buddeln
Bei Interesse unter: christineschwieder@web.de

TierheimVW - 09:27:09 @ NOTFÄLLE EXTERN

 

 

Anrufen
Email